Willkommen auf unserer Homepage

Wir laden Sie ein, die Ev. Kirchengemeinde Heiningen im Kirchenbezirk Göppingen näher kennen zu lernen.

 

Haben Sie eine Nachricht an das Pfarramt? 

ev-pfarramt-heiningendontospamme@gowaway.t-online.de

 

Letzte Aktualisierung: 16.10.2018

 

Sie wollten eigentlich ein anderes Heiningen finden?

71522 Heiningen bei Backnang

38312 Heiningen bei Wolfenbüttel

Veranstaltungen der Kirchengemeinde Heiningen

Meldungen der Kirchengemeinde Heiningen

Mitteilungen im Voralb-Blättle

Auf ein Wort: „Natürlich werden in manchen Gegenden Kippa-Träger als Außenseiter betrachtet. Doch ebenso werden vielerorts Muslima wegen ihres Kopftuches angepöbelt oder erkennbare Schwule wegen ihrer Homosexualität. Nichts davon sollten wir dulden. … Für viele in der deutschen Gesellschaft ist es...

mehr

Tauftermine bis Januar 2019

Die nächsten Taufsonntage sind: 14. Oktober 2018 (09.30 Uhr, Michaelskirche)13. Januar 2019 (10.30 Uhr, Ökumenisches Gemeindehaus) Weitere Informationen zur Taufe

mehr

Gottesdienste bis Oktober 2018

Sonntag, 07. Oktober 201810.00 Uhr Erntedankfest, Familiengottesdienst mit Vorstellung der KonfirmandInnen, mit dem Posaunenchor (Pfarrer Hauff und Team) Mittwoch, 10. Oktober 201819.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet in der Michaelskirche Sonntag, 14. Oktober 201809.30 Uhr Gottesdienst mit Taufen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Auf der Grenze“

    Zum Landesprädikantentag am Sonntag, 21. Oktober, in Aalen werden rund 150 Teilnehmer erwartet. Landesprädikantenpfarrerin Tabea Granzow-Emden erklärt im Interview mit Ute Dilg, warum deren Dienst für die Evangelische Landeskirche in Württemberg so wichtig ist.

    mehr

  • Seminar Blaubeuren saniert

    Das Evangelische Seminar Blaubeuren feiert den Abschluss einer beinahe elfjährigen Sanierung mit einem Gottesdienst und einem Festakt. Rund 13 Millionen Euro haben die Baumaßnahmen gekostet. Landesbischof Frank Otfried July predigt, beim anschließenden Festakt sprechen unter anderem die baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann sowie die Ulmer Prälatin Gabriele Wulz.

    mehr

  • Kirchen im Biosphärengebiet

    Es wurde fleißig gebuddelt und gepflanzt, gesägt und gehämmert in den sechs teilnehmenden Gemeinden des Projekts „Kirchen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Am Samstag, 20. Oktober, erhält das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“.

    mehr